Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

 

Computerbasierter Zulassungstest Modul B

Mit Modul B werden Merkmale und Kompetenzen überprüft, die sich in umfangreichen Studien als wichtige Voraussetzungen für ein erfolgreiches Lehramtsstudium und Berufsleben herausgestellt haben. Es ist nicht möglich und auch nicht notwendig, sich auf den Zulassungstest vorzubereiten. Es gibt keinen Prüfungsstoff oder Lernmaterialien.

Hier werden Beispielfragen zur Verfügung gestellt.

Modul B absolvieren Sie in Prüfungsräumen Ihres Prüfungsortes, es dauert max. 2,5 Stunden.
 

Persönlicher Prüfungstermin

Ihre persönliche Termineinteilung mit genauen Informationen (Datum, Ort, Zeit) bekommen Sie von Ihrem Prüfungsort.
Wenden Sie sich bei Fragen direkt an Ihren Prüfungsort!
 

Kurzfristige Erkrankung bei Modul B

Wenn Sie vor Modul B kurzfristig erkranken und nicht an Modul B teilnehmen können, lassen Sie sich eine ärztliche Bestätigung ausstellen. Sie haben die Möglichkeit, sich innerhalb der Registrierungsfrist für den Nebentermin für das Aufnahmeverfahren zu einem Prüfungsort anzumelden ohne nochmals den Kostenbeitrag zu entrichten. Beachten Sie unbedingt, dass nicht alle Einrichtungen einen Nebentermin anbieten! Wenden Sie sich bei Fragen direkt an Ihren Prüfungsort!
 

Modul B verpasst

Wenn Sie Ihren zugeteilten Termin von Modul B versäumt haben, können Sie sich innerhalb der Registrierungsfrist für den Nebentermin für das Aufnahmeverfahren zu einem Prüfungsort anmelden. Der Kostenbeitrag ist neuerlich zu entrichten. Beachten Sie unbedingt, dass nicht alle Einrichtungen einen Nebentermin anbieten! Wenden Sie sich bei Fragen direkt an Ihren Prüfungsort!
 

Abmeldungsfrist vor Modul B

Eine Abmeldung ist bis spätestens 24 Stunden vor dem zugeteilten Prüfungstermin von Modul B im persönlichen Benutzer:innenkonto (Button "Anmeldung löschen") vorzunehmen. Eine Abmeldung per Telefon oder E-Mail ist nicht ausreichend!
 

Mitzubringen sind...

  • Registrierungsbestätigung
  • Gültiger Reisepass oder Personalausweis

Wer sich nicht ausweisen kann, wird nicht zum Test zugelassen!
Beachten Sie die Informationen, die Sie direkt von Ihrem Prüfungsort bekommen.
 

Feststellung der Eignung 2023

Ziel des Zulassungstests ist eine evidenzbasierte Auswahl grundsätzlich geeigneter Studienwerber:innen auf der Basis von Merkmalen und Kompetenzen, bei denen Mindestausprägungen unabdingbar für die Bewältigung der Anforderungen von Lehramtsstudien und des Lehrer:innenberufs sind.

Es werden zehn Kompetenzen und Merkmale überprüft, die drei Leistungsbereichen zugeordnet sind:
1) Kognitive Ressourcen,
2) sprachliche Kompetenzen und
3) emotionale und persönliche Ressourcen
.

Um zu bestehen, muss in jedem Leistungsbereich ein bestimmter Mindestwert erreicht werden. Bei den kognitiven und sprachlichen Ressourcen müssen jeweils mindestens 15 Punkte erreicht werden, bei den emotionalen und persönlichen Ressourcen mindestens 20 Punkte. Die mindestens zu erreichende Gesamtpunktezahl beträgt 50 Punkte.
 

Ergebnis Modul B

Das Ergebnis von Modul B wird Ihnen spätestens fünf Arbeitstage nach dem letzten Prüfungsdurchgang Ihres Prüfungsortes im persönlichen Benutzer:innenkonto angezeigt.

"Bestanden"
Gratulation zum Erfolg. Erledigen Sie am besten gleich die Bestätigung der Studienwahl“ in Ihrem Benutzer:innenkonto und folgen Sie den Anweisungen und weiteren Informationen.

"Nicht bestanden"
Leider hat es diesmal nicht geklappt. Eine neuerliche Teilnahme am gesamten Aufnahmeverfahren für Lehramtsstudien ist im nächsten Jahr wieder möglich.
 

Keine automatische Anmeldung zum Studium!

Mit einer positiven Absolvierung des Aufnahmeverfahrens sind Sie nicht automatisch für das Studium angemeldet! Beachten Sie die geltenden Zulassungskriterien und wenden Sie sich bezüglich Anmeldung zum Studium direkt an Ihren künftigen Studienort.
 

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.