Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

 

Allgemeine Hinweise

Das online Self-Assessment bietet Ihnen die Gelegenheit zu klären, wie gut das Lehramtsstudium und der Beruf LehrerIn Ihren Erwartungen entsprechen. Als "Werkzeug" dient das Beratungsprogramm CCT – Carreer Counselling for Teachers. Auf dieser Website finden Sie auch viele Informationen zum Lehrerberuf und Entscheidungshilfen für die Wahl passender Unterrichtsfächer (www.cct-austria.at).

Das Self-Assessment muss innerhalb der Registrierungsfrist zwischen 01. März und 15. Mai 2017 absolviert werden.

Wir empfehlen Ihnen, damit nicht bis zum Terminende zu warten, um auch im Fall technischer Pannen noch rechtzeitig den Registrierungsprozess abschließen zu können. Sie können CCT auch danach unter www.cct-austria.at jederzeit wieder aufrufen und nutzen, eine Registrierung für das Aufnahmeverfahren ist dann aber nicht mehr möglich.

Bitte beachten Sie unbedingt die nachfolgende Anleitung zur Durchführung:


Anleitung online Self-Assessment

Die Bearbeitung von CCT erfolgt vollständig anonym. Es werden dabei auch keine Fragen gestellt oder Daten erhoben, die Ihre Anonymität indirekt gefährden könnten. Bei Fragen zu CCT wenden Sie sich bitte an die auf der Website CCT angegebene Kontaktadresse.

Schritt (1)

Drucken Sie diese Anleitung [Link zu Download] aus und reservieren Sie sich mindestens eine Stunde Zeit in ungestörter Umgebung. Loggen Sie sich in Ihr persönliches Benutzerkonto auf www.zulassunglehramt.at ein und klicken Sie den Button „online Self-Assessment starten“. Sie werden damit auf die für Studieninteressierte gedachten Angebote von CCT weiter­geleitet.

Schritt (2)

Schauen Sie sich nach freier Wahl in den Informationen und Reportagen um.

Schritt (3)

Absolvieren Sie die Geführte Tour 1, sie ist verpflichtend!

  • Wählen Sie in der Rubrik Geführte Touren die Tour 1 aus und entscheiden Sie sich für die Option "Ich absolviere die Tour im Rahmen eines Beratungs- oder Aufnahmeverfahrens". Beim Start zur Tour müssen Sie sich mit einem selbst generierten Code „anmelden“. Folgen Sie dabei möglichst dem Vorschlag auf der Website. Tragen Sie außerdem als Gruppenbezeichnung ZULASSUNG-2017 ein.

  • Am Ende der Tour 1 klicken Sie auf den Button „Zum Anmeldeportal für Studienbewerber/innen“. Damit kehren Sie zu Ihrem Benutzerkonto zurück (Sie müssen sich eventuell nochmals einloggen) und entscheiden erst jetzt, ob Sie am weiteren Aufnahmeverfahren teilnehmen möchten. Falls ja, wählen Sie in einem nächsten Schritt im Benutzerkonto Studium/Prüfungsort aus und schließen den Registrierungsprozess ab. Sie erhalten dann eine Registrierungsbestätigung.

  • Wenn Sie nicht am weiteren Aufnahmeverfahren teilnehmen möchten, dann wählen Sie bitte den Button „Anmeldung löschen“ in Ihrem persönlichen Benutzerkonto.


ENTSCHEIDUNGSHILFE – WAHL DER UNTERRICHTSFÄCHER bei Sekundarstufe

Wenn Sie das Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung anstreben, müssen Sie für das Studium spätestens bei der Inskription auch Unterrichtsfächer auswählen. Als Entscheidungshilfe können Sie auf www.cct-austria.at jederzeit die folgenden weiteren Selbsterkundungsverfahren nutzen:

  • Die Allgemeinen Interessen-Skalen geben Ihnen Anregungen, welche Fächer zu Ihrer Interessen-Struktur passen könnten. Sie erhalten überdies Hinweise, ob der LehrerInnenberuf Ihren Interessen entspricht bzw. welche anderen Laufbahnen für Sie attraktiv sein könnten.
  • Mit dem Fachinteressen-Fragebogen können Sie näher abklären, ob Ihr Interesse an einem bestimmten Unterrichtsfach ausreichend groß ist, um es erfolgreich studieren und später mit Freude unterrichten zu können.
  • Vielleicht überlegen Sie noch, welches von zwei Unterrichtsfächern Sie wählen sollen. Der Fachwahl-Fragebogen hilft Ihnen bei der Entscheidung.


Bitte geben Sie am Ende jedes Fragebogens an, dass Sie ihn im Rahmen eines Forschungsprojekts bearbeiten und tragen Sie im sich danach öffnenden Fenster Ihren Code aus der Tour 1 und die Gruppenbezeichnung ZULASSUNG-2017 ein.

Bei Fragen zu CCT wenden Sie sich bitte an die auf der Website CCT ange­gebene Kontaktadresse.

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.