Beginn des Seitenbereichs: Inhalt


Das online Self-Assessment

Als Tool für das Self-Assessment wird die Beratungswebsite „Career Counselling for Teachers“ eingesetzt. Die dort angebotenen Informationen, Selbsterkundungs-Verfahren und Reportagen können nach freier Wahl genutzt werden. Das Self-Assessment soll Ihnen helfen zu überprüfen, ob der Beruf der Lehrerin bzw. des Lehrers auch wirklich der für Sie passende ist.

Für das Self-Assessment ist keine gesonderte Vorbereitung erforderlich. Die Absolvierung erfolgt vollständig anonym und die Ergebnisse sind nur der Bewerberin / dem Bewerber bekannt. Obwohl das Self-Assessment verpflichtender Bestandteil des Aufnahmeverfahrens ist, hat es keinen Prüfungscharakter.

Aufruf und Anleitung zum Self-Assessment

Sie starten das online Self-Assessment indem Sie in Ihrem Benutzerkonto den entsprechenden Button anklicken.
Befolgen Sie unbedingt die Anleitung zur Absolvierung des Self-Assessments.

Pflichtelement „Geführte Tour 1“

Die „Geführte Tour 1“ ist Voraussetzung für die weitere Teilnahme am Aufnahmeverfahren! Sie werden am Ende der Tour mittels Link bzw. Button Zum Anmeldeportal für Studienbewerber/innenwieder zum Benutzerkonto bzw. zum Anmeldeportal zurückgeleitet (eventuell müssen Sie sich nochmals einloggen).

Die Entscheidung

Nach dem online Self-Assessment kehren Sie zu Ihrem Benutzerkonto zurück und müssen entscheiden, ob Sie mit dem Aufnahmeverfahren weitermachen oder nicht.
Wenn Sie festgestellt haben, dass der Beruf als LehrerIn doch nicht für Sie passt und Sie mit dem Aufnahmeverfahren nicht weitermachen möchten, müssen Sie den roten Button "Anmeldung löschen" klicken. Damit wird Ihre Registrierung gelöscht und Sie sind abgemeldet.

Wenn Sie sich entscheiden, am weiteren Aufnahmeverfahren teilzunehmen, klicken Sie den Button "Übernehmen".

Um den Registrierungsprozess abzuschließen müssen Sie noch Ihr Studium und den Prüfungsort für den computerbasierten Zulassungstest auswählen!

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.