Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Allgemeines Aufnahmeverfahren für Lehramtsstudien

Das allgemeine Aufnahmeverfahrens für Lehramtsstudien dient der Feststellung der persönlichen Eignung für Lehramtsstudien und für die spätere Berufsausübung.

Die erfolgreiche Absolvierung ist eine Voraussetzung dafür, dass Sie sich für ein Lehramtsstudium an Ihrem künftigen Studienort einschreiben (anmelden) können.

Das allgemeine Aufnahmeverfahren besteht aus einem

  • Online Self-Assessment (Modul A) und
  • Computerbasierten Zulassungstest (Modul B)
  • Bei manchen Lehramtsstudien muss zusätzlich ein Face-to-Face-Assessment (Modul C) absolviert werden.
    (NICHT bei Sekundarstufe Allgemeinbildung)

Bei Fragen zu den einzelnen Lehramtsstudien wenden Sie sich bitte an Ihren künftigen Studienort. Nutzen Sie dazu das Kontaktformular.
 

Richtlinien zur Teilnahme

Folgende Bestimmungen gelten für die Teilnahme am allgemeinen Aufnahmeverfahren für Lehramtsstudien:

  • Pro Person darf nur ein Benutzer*innenkonto angelegt werden und nur ein Prüfungsantritt pro Jahr erfolgen.
  • Doppel- oder Mehrfachanmeldungen werden gelöscht.
  • Fristversäumnisse werden nicht nachgesehen.
  • Ein nicht wahrgenommener Prüfungstermin (No-Show) wird als Prüfungsantritt gewertet.
  • Der Nachweis der erfolgreichen Teilnahme am Aufnahmeverfahren gilt für das Studienjahr 2022/23.
  • Der Kostenbeitrag wird bei Abmeldung nicht erstattet!
     

Anmeldeportal

Das Anmeldeportal www.zulassunglehramt.at dient nur zur Teilnahme am allgemeinen Aufnahmeverfahren für Lehramtsstudien. Die Einschreibung bzw. Anmeldung zum Lehramtsstudium ist hier NICHT möglich. Wenden Sie sich dazu an Ihren künftigen Studienort.
 

Informationskanäle: E-Mail und Benutzer*innenkonto

Sie erhalten im Zuge des Aufnahmeverfahrens immer wieder vom Anmeldeportal automatisch versendete E-Mails mit wichtigen Informationen (z.B. Ihr Passwort zum persönlichen Benutzer*innenkonto) vom Absender "Zulassung Lehramt". Überprüfen Sie daher in Ihrem eigenen Interesse regelmäßig den Posteingang Ihres E-Mail-Accounts.

Bei manchen E-Mail-Programmen, werden automatisch versendete E-Mails in den Spam-Ordner verschoben. Kontrollieren Sie daher bei Bedarf auch den Spam-Ordner Ihres E-Mail-Accounts.

Wichtige Dokumente (z.B. die Registrierungsbestätigung, Newsletter) stehen Ihnen zusätzlich im Download-Bereich Ihres Benutzer*innenkontos als pdf-Dokumente zur Verfügung.

Zur Kontaktaufnahme mit Ihrem Studien- oder Prüfungsort nutzen Sie am besten das Kontaktformular.
 

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.